Geographie (Master)

Bild ist Dekoration/Decorative picture

Die generellen Ziele des Masterstudiums Geographie bestehen darin, den Studierenden - unter Berücksichtigung einer spezifischen fachlichen Schwerpunktbildung - jene Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen aus den Bereichen der theoretischen und angewandten Human- und Physiogeographie sowie der Regionalanalyse zu vermitteln, die sie für eine spätere Erwerbstätigkeit in einschlägigen Berufsfeldern benötigen und die sie für ein eventuelles Doktoratsstudium vorbereiten. Den Absolvent*innen werden berufsorientierte Schwerpunktbildungen aus den Fachbereichen Geomorphologie und Risikoforschung, Geoökologie und Quartärforschung, Sozial- und Wirtschaftsgeographie sowie Bevölkerungs- und Stadtforschung sowie Regionalschwerpunkte zu Europa und Asien angeboten.

Master of Arts bzw. Master of Science

Kennzahl: 066 855

4 Semester / 120 ECTS Credits

Sprache: Deutsch

KEIN Aufnahmeverfahren

Curriculum

Facts & Figures

  • Studierende: kA
  • Absolvent*innen im vergangenen Studienjahr: kA
  • benötigte Semester bis zum Abschluss (Median): kA

Datenstand: 19.07.2019

*Hier finden Sie detaillierte Informationen zu statistischen Daten aus Studium und Lehre.

Das Studium

Das Studium besteht aus Pflichtmodulen: European Urban Studies; Urban Social Geography; Urban Sociology; Urban Economic Geography; Urban Analysis I & II (later also III and IV); Demography of European Cities; Principles of Urban Planning and Urbanism; Contemporary Problems in Urban Development; Urban Development and Planning in Eastern Europe; Urbanism and Architecture; Urban Culture and Cultural Theory; The Sustainable and Liveable City; Governance and Local Welfare; Masterarbeit und Masterprüfung

Fünf Begriffe

mit denen Sie sich im Studium auseinandersetzen:

  • Stadtforschung
  • Quartärforschung
  • Wirtschaftsgeographie
  • Geomorphologie
  • Naturgefahrenanalyse

... und viele mehr.

 Einblick in die Studieninhalte

Hier finden Sie das aktuelle Lehrangebot für dieses Studium, damit Sie einen besseren Einblick in die Inhalte bekommen. Für weitere Infos bitte auf die gewünschte Ebene klicken.



Nach dem Studium

Als konkrete Berufsfelder sind u.a. die folgenden Bereiche zu nennen:

  • Positionen in Firmen in den Aufgabenfeldern Laboranalytik, Geländeerhebungen, Auswertung und Repräsentation der Ergebnisse
  • in Unternehmen auf den Gebieten der Umweltberatung, der Naturgefahren und Risikoanalysen und des Ressourcenmanagement
  • im allgemeinen Publikations- und Verlagswesen; in Bereichen der Massenmedien und Kommunikation; in Planungsdienststellen von Gemeinden und Ländern (z.B. Stadt-, Regional- und Landesplanung, Regionalentwicklung)
  • im Regionalmarketing und Regionalmanagement, Geomarketing, Stadt- und Kommunalmarketing, Tourismusplanung und Tourismusmanagement, Verkehrsplanung sowie Entwicklungsforschung und Entwicklungszusammenarbeit
  • in Statistischen Diensten; in der Militärgeographie
  • sowie in Universitätsinstituten (z.B. Geographischen Instituten) und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen.

Das Studium aus Perspektive der Absolvent*innen

Studienabschlussbefragung

Direkt nach dem Studienabschluss werden Absolvent*innen um ihre Meinung zum Studium gebeten. Die Befragungsergebnisse zeigen, wie das Studium aus fachlicher und organisatorischer Perspektive von Absolvent*innen bewertet wird.

Die Befragung der Absolvent*innen ist ein wichtiges Feedbackinstrument, um die Situation in den Studien kontinuierlich zu verbessern.

Absolvent*innen ...

  • geben dem Studium die Note: 2,2 (gut)
  • beurteilen das Anforderungsniveau mit: 3,0 (passend)

→ Diese Ergebnisse beruhen auf Rückmeldungen von 46 Absolvent*innen.

*Genaue Informationen zu Durchführung, Auswertung und Verwendung sowie weitere Daten finden Sie in der Studienabschlussbefragung des „Masterstudiums Geographie“.

Absolvent*innen-Tracking

Das Absolvent*innen-Tracking stellt Informationen zu Karriereverläufen der Absolvent*innen der Universität Wien zusammen und kann Orientierung für den Berufseinstieg nach dem Studienabschluss bieten (z.B. Fragen zur Suchdauer für die erste Beschäftigung, Gehaltsentwicklung und Branchen, in denen Absolvent*innen tätig sind).

3 Jahre nach dem Studium ...

  • sind 90% der in Österreich wohnhaften Absolvent*innen erwerbstätig.
  • verdienen Absolvent*innen ca. € 3.058 brutto/Monat.
  • arbeiten Absolvent*innen z.B. in der Branche: Architektur- und Ingenieurbüros

*Genaue Informationen zu Durchführung, Auswertung und Verwendung sowie weitere Daten finden Sie für dieses Studium im Absolvent*innenTracking "Geographie".